+49 6022 2656-0
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

WHITEPAPER

Whistleblowing Management

Sie erfahren, welche Anforderungen die EU-Hinweisgeberrichtlinie an Ihr Unternehmen stellt und wie Sie ein effizientes und Compliance-konformes Whistleblowing System in Ihrem Unternehmen integrieren.

Zum effektiven Schutz von hinweisgebenden Personen (Whistleblowern), die Verstöße gegen das Unionsrecht melden, hat die Europäische Union die EU-Hinweisgeberrichtlinie verabschiedet.

Das Thema Whistleblowing und die Pflicht zur Einrichtung von internen Meldestellen ist für eine Vielzahl von Unternehmen in Deutschland und Europa verpflichtend. Bei Nichteinhaltung der auferlegten Pflichten drohen Unternehmen hohe Geldstrafen und Reputationsschäden. Auch die Schnittstellen zu anderen Rechtsnormen, welche ebenfalls ein Hinweisgebersystem fordern, verdeutlichen, dass ein Hinweisgebermanagement notwendiger Bestandteil eines ganzheitlichen, nachhaltigen und effektiven Compliance Managements Systems ist.

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie die Forderungen der EU-Hinweisgeberrichtlinie effizient umsetzen und wie Sie ein rechtssicheres Whistleblowing Managements in Ihrem Unternehmen implementieren.

Das erwartet Sie:

  • Bekannte Beispiele aus der Praxis im Umgang mit Whistleblowern
  • Anwendungsbereich der EU-Hinweisgeberrichtlinie
  • Anforderungen an interne Meldestellen auf Grundlage des letzten Entwurfs des deutschen Hinweisgeberschutzgesetzes (HinSchG)
  • Hinweismanagementsysteme nach ISO 37002
  • Bezug zu weiteren Rechtsnormen
  • Digitale und rechtssichere Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen

Whitepaper Whistleblowing Management

Service

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu Eticor oder möchten einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Simon Weigelt

  • Wirtschaftsjurist (B.A.)
  • Project Manager Sales

Eticor

We make compliance work

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden