+49 6022 2656-0
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

31.05.2023

Gesetz für entwaldungsfreie EU-Lieferketten

Das Gesetz für entwaldungsfreie EU-Lieferketten kommt Mitte 2023: Das EU-Parlament und die Mitgliedsstaaten haben sich auf ein Gesetz zum Schutz der Regenwälder geeinigt. Jetzt weiterlesen und mehr erfahren!

Das EU-Parlament und die Mitgliedsstaaten haben sich auf ein Gesetz zum Schutz der Regenwälder geeinigt: Damit steht fest, dass Unternehmen künftig verbindliche Sorgfaltspflichten bei ihren Import- und Exportgeschäften auferlegt werden.

Das Ziel der Verordnung ist es, dass in der EU keine Produkte mehr hergestellt oder vertrieben werden, die mit der Abholzung von Regenwäldern in Zusammenhang stehen, um so der weltweiten Entwaldung entgegenzuwirken. Dies erscheint zwingend notwendig, da gerade der Konsum und der Vertrieb bestimmter Rohstoffe und Konsumgüter maßgeblich zur Entwaldung und damit zu drohenden Gefahren für Klima, Mensch und Umwelt beitrage.

Betroffen sind Rohstoffe wie beispielsweise Soja, Palmöl, Holz, Kakao und Kaffee, sowie daraus gewonnene Erzeugnisse wie Leder, Schokolade und Möbel aus Edelhölzern. Auch das Fleisch von Tieren wie Rindern, die mit Soja aus Entwaldungsgebieten gefüttert werden, wird unter das Verbot fallen. Die Liste der betroffenen Erzeugnisse wird regelmäßig aktualisiert und überprüft.

Zukünftig müssen Unternehmen mit Sorgfaltspflichten Statements nachweisen, dass ihre Produkte nicht aus Gebieten stammen, die nach dem 31.12.2020 entwaldet wurden.

Um eine wirksame Kontrolle zu gewährleisten, müssen die Unternehmen Erklärungen an ein europäisches Informationssystem übermitteln, in denen sie bestätigen, dass sie ihrer Sorgfaltspflicht nachgekommen sind und die von ihnen vertriebenen Produkte den EU-Vorschriften entsprechen.

Zur Förderung entwaldungsfreier Agrar-Lieferketten hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) das “Nationale Stakeholder-Forum” für entwaldungsfreie Lieferketten eingerichtet. Dieses Forum wird in der Übergangszeit bis zum Inkrafttreten der neuen EU-Verordnung eine zentrale Rolle für den Austausch spielen.

Die Verordnung wird voraussichtlich Mitte 2023 in Kraft treten.

Unsere Leistungen

Mit der Compliance Management Software Eticor und unserem Aktualisierungsservice haben Sie sämtliche rechtliche Anforderungen und Aktualisierungen, die Ihr Unternehmen betreffen, stets im Blick und sind so immer up-to-date im Compliance-Bereich. Dank der Übersetzung komplexer rechtlicher Pflichten in leicht verständliche Aufgaben, handeln Ihre Mitarbeitenden stets Compliance-konform und wissen genau, wann was zu tun ist.

Für Eticor Kunden

Sind die neuen Pflichten für Ihr Unternehmen relevant, aktualisiert Ihre zuständige Projektleitung zeitnah Ihr individuelles Rechtskataster und stellt Ihnen die neuen Aufgaben automatisch in Eticor zur Verfügung.

Quellenangaben

EU einigt sich auf Importverbot für Kakao und Kaffee aus Abholzungsgebieten | STERN.de, EU verbietet Warenimport aus Entwaldungsgebieten | tagesschau.de, Deal on new law to ensure products causing deforestation are not sold in the EU | Aktuelles | Europäisches Parlament (europa.eu), Die Ursachen der Entwaldung und wie die EU dagegen vorgeht | Aktuelles | Europäisches Parlament (europa.eu), Entwaldungsfreie Lieferketten (nachhaltige-agrarlieferketten.org), EuZW 2022, 99 – beck-online, EuZW 2023, 14 – beck-online, becklink 2025788 – beck-online, BMEL – Pressemitteilungen – Anti-Entwaldungsverordnung nimmt wichtige Hürde, EU: Entwaldung beenden, Landrechte schützen | Human Rights Watch (hrw.org), EU-Gesetz für entwaldungsfreie Lieferketten und EU-Lieferkettengesetz werden kommen – ein Appell, warum wir beides brauchen | Germanwatch e.V., BMEL – Wälder weltweit – Die Leitlinien für entwaldungsfreie LieferkettenParlament nimmt neues Gesetz zur Bekämpfung der weltweiten Entwaldung an | Aktuelles | Europäisches Parlament (europa.eu)

SERVICE

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder möchten einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Carolin Borchardt

  • Dipl.-Juristin
  • Legal Compliance Expert

Tim Bieber

  • LL.M.
  • Legal Compliance Expert

NEWS

Weitere Insights

und Legal News

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden