+49 6022 2656-0
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

31.10.2023

ESG-Anforderungen und Corporate Social Credit System in China

In China gibt es verschiedene rechtliche Anforderungen, die für Unternehmen mit Niederlassungen in China verpflichtend sind und einige Herausforderungen mit sich bringen. Derzeit führen insbesondere die neuen ESG-Prinzipien, die Unternehmen weltweit in ihren Organisationen einführen, sowie das in China geltende Corporate Social Credit System (CSCS) zu internen Umstrukturierungen.

ESG (Environmental, Social, Governance)
ESG Compliance (Environmental, Social, Governance) setzt einen globalen Maßstab für Umweltverantwortung und soziales Engagement in Unternehmen. Chinesische Unternehmen erkennen die Notwendigkeit, einen positiven Einfluss auf die Umwelt und die Gesellschaft im Sinne der ESG-Kriterien auszuüben und sind zudem vermehrt in den Zulieferketten mit ESG-Kriterien konfrontiert. Von erneuerbaren Energien über umweltfreundliche Produktionsprozesse bis hin zur Förderung von Vielfalt und sozialer Gerechtigkeit, setzen sich die ESG-Maßnahmen aktiv für eine nachhaltigere Zukunft ein.

  • Umwelt: Chinesische Unternehmen arbeiten intensiv an grünen Technologien und erneuerbaren Energien, um die Auswirkungen auf die Umwelt positiv zu beeinflussen. Durch Investitionen in saubere Energiequellen und umweltfreundliche Praktiken können wir unsere Natur schützen und unsere Luft und Gewässer reinigen.
  • Soziales: Die Förderung von Vielfalt, Gleichberechtigung und fairen Arbeitsbedingungen ist entscheidend für eine harmonische Gesellschaft. Chinas Unternehmen setzen vermehrt auf soziale Initiativen, Bildungsförderung und Gesundheitsversorgung, um das Leben ihrer Mitarbeitenden und der Gemeinschaft im Sinne einer modernen „Danwei“ zu verbessern.
  • Unternehmensführung: Transparente Unternehmensführung und ethische Geschäftspraktiken sind das Rückgrat einer starken Wirtschaft. Eine unabhängige und verantwortungsvolle Unternehmensführung stärkt das Vertrauen von Investoren und Stakeholdern und fördert langfristiges Wachstum.

Für China sind ESG-Maßnahmen vor allem eine Chance für positive Veränderungen, auch in der Kundenwahrnehmung. Nutzen Sie die Chance, setzen Sie auf ein verantwortungsvolles Wachstum und sorgen Sie gleichermaßen für eine positive Außenwahrnehmung Ihres Unternehmens.

CSCS (Corporate Social Credit System)
ESG Compliance und das Corporate Social Credit System weisen eine Gemeinsamkeit auf: Sie umfassen die soziale und ethische Verantwortung von Unternehmen im Sinne einer Full Compliance, die alle Geschäftsbereiche betrifft.

Doch was ist das Corporate Social Credit System? Dabei handelt es sich um ein von der chinesischen Regierung eingeführtes System das darauf abzielt, das Geschäftsverhalten von Unternehmen zu überwachen, zu bewerten, zu steuern, zu bestrafen und zu belohnen, um die Integrität des Wirtschaftsumfelds zu verbessern.

Das System ist Teil der Bemühungen der chinesischen Regierung, das Wirtschaftsverhalten zu regulieren, die Rechtmäßigkeit zu fördern, kontrollierend entgegenwirken zu können und das Vertrauen der Verbraucherinnen und Verbraucher zu stärken.

Die Gemeinsamkeit dieses Systems im Vergleich mit den ESG-Kriterien besteht darin, dass es nicht nur wirtschaftliche Faktoren, sondern auch das soziale Verhalten von Unternehmen bewertet und diese schließlich für negative Handlungen wie Steuerhinterziehung, Produktfälschungen, Umweltverschmutzung oder Verstöße gegen Arbeitsstandards bestraft.

Fazit
ESG Compliance basiert auf branchenspezifischen Standards, Frameworks und Ratings, die Unternehmen auf noch freiwilliger Basis dabei unterstützen, ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung gerecht zu werden, während das chinesische Corporate Social Credit System ein staatlich kontrolliertes System in China ist, das Unternehmen auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und sozialer Standards überprüft und bewertet. Zusammenfassend lässt sich, wie eingangs erwähnt, sagen, dass beide Konzepte etwas gemeinsam haben: Sie umfassen die soziale und ethische Verantwortung von Unternehmen im Sinne einer Full Compliance, die alle Geschäftsbereiche betrifft.

Unsere Leistungen

Mit der einzigartigen Kombination aus unser Compliance Management Software Eticor und unserem internationalem Know-how recherchieren, formulieren und implementieren wir die für Sie relevanten ESG sowie CSCS Themen. Bei Fragen steht Ihnen unser Expertenteam zur Verfügung.

Wenn Sie mehr über Internationale Compliance und die damit verbundene ESG-Thematik sowie die CSCS-Thematik erfahren wollen, stehen Ihnen unsere Expertenteam vor Ort für Fragen zur Verfügung.

SERVICE

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere internationalen News und Insights zu erfahren. Gemeinsam stärken wir die Sicherheit und Compliance Ihres Unternehmens weltweit und tragen so zu einem nachhaltigen und verantwortungsbewussten Unternehmenswachstum bei.

Rabia Qureshi

  • LL.M.
  • Legal Compliance Expert

Dominik Nowak

  • Eticor International
  • Managing Director & Legal Representative China

NEWS

Weitere Insights

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden